INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / PUTUMAYO PRESENTS/VARIOUS: Music Of The Andes

Music Of The Andes
 

Music Of The Andes

Musik der Anden: sagenhafte Reise zum Ursprung des Labels Putumayo.
Zum 20-jährigen Jubiläum reist Putumayo dorthin, wo alles begann. Die Anden sind die Region, die mit dem Putumayo-Fluss den Namensgeber für das bunte Label lieferte. So wie die sagenhafte Wasserader durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien fließt, begeben sich auch unsere Ohren auf einen Klangtrip durch diese längste Gebirgskette der Welt, um reiche Schätze zutage zu fördern. Pan- und Querflöten, Ocarinas, Trommeln aus Lamafell, die kleine Charango-Gitarre aus Gürteltierpanzer und sogar die Harfe bilden die Teile dieses einzigartigen Sounds. Diese Kollektion versammelt Instrumentalensembles wie auch einige Singer-Songwriter des Kulturraums: vom kolumbianischen Star Marta Gómez über die bolivianischen Legenden Rumillajta, ihre Landsleute von Punto Nazca und die argentinische Folkpionierin Suni Paz bis zur Nueva Canción-Generation, die mit der Chilenin Pascuala Ilbaca am Start ist.


 

Trackliste CD 990152
 

CD1

  1  

A la huella  
PAZ,SUNI

02:18 anhören

  2  

Peregrino de tu cielo  
GARCIA,ALEJO

02:48 anhören

  3  

Hijos del viento  
TRIBUS FUTURAS

05:48 anhören

  4  

Companero  
DUETO NOCTURNAL

02:43 anhören

  5  

El condor pasa  
PENA

01:53 anhören

  6  

Linda boliviana  
PUNTO NAZCA

02:42 anhören

  7  

Diablo rojo diablo verde  
ILABACA,PASCUALA Y FAUNA

02:50 anhören

  8  

Caballo viejo  
VIVA QUETZAL

02:33 anhören

  9  

Landino  
LA POPULÄR

02:16 anhören

  10  

Carnavaliando  
GOMEZ,MARTA

03:19 anhören

  11  

El sicuri  
RUMILLAJTA

02:04 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: PUTUMAYO PRESENTS/VARIOUS
Titel: Music Of The Andes
Label: Putumayo/Exil

Musikrichtungen:   

Weltmusik
Anden
2010-2019

Format:

CD 990152
EAN: 790248034225
Preiscode: AY
VÖ: 02.02.2018
 




top