INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / AZURE RAY: As Above So Below

As Above So Below
 

As Above So Below

Das US-Folk-Pop-Duo bringt Elektronik und Emotionen in Einklang.
"And now for something completely different." An das alte Monty-Python-Motto werden Orenda Fink und Maria Taylor vielleicht gedacht haben, als sie die sechs Songs für dieses kleine Album schrieben. Mit "As Above So Below" wollen Azure Ray weg von dem verträumten Folk-Pop-Sound, mit dem sie 2001 debütierten. Zwei Jahre nach ihrem Comebackalbum, das 2010 eine siebenjährige Pause beendete, stellen sich die beiden Musikerinnen aus Omaha, Nebraska, "Azure Ray in einem anderen Universum" vor. Wie das klingt? Reduzierter, minimalistischer, elektronischer als die vorhergehenden Alben, aber nicht minder gefühlvoll. Das Duo ließ sich von Künstlern wie James Blake, Nicolas Jaar und Apparat inspirieren, sodass die Musik minimal und modern klingt, aber nach wie vor dieselbe emotionale Tiefe aufweist. Wie jedes Album der beiden, so leuchtet auch "As Above So Below" die Hörer geschmeidig durch die dunklen Korridore und unbekannten Wege des Herzens. Dabei mitgeholfen haben Todd Fink (Mann von Orenda und Mitglied der Elektronikband The Faint) und Andy LeMaster (Bright Eyes, Now It’s Overhead).


 


Trackliste CD 971272
 

CD 1

  1  

Scattered Like Leaves  

03:44

  2  

Red Balloon  

03:54

  3  

Unannounced  

03:01

  4  

To This Life  

02:50

  5  

The Heart Has Its Reasons  

03:29

  6  

We Could Wake  

04:30

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: AZURE RAY
Titel: As Above So Below
Label: Affairs Of The Heart

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
Independent
2010-2019

Format:

CD 971272
EAN: 4047179712729
Preiscode: AU
VÖ: 07.09.2012

Format:

LP 971271
EAN: 4047179712712
Preiscode: AU
VÖ: 14.09.2012
 




top