INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHNITZLER, CONRAD: Rot

Rot
 

Rot

Reissue des Solodebüts des deutschen Elektronikmusikers und Konzeptkünstlers.
Conrad Schnitzler (1937 - 2011) war Komponist und Konzeptkünstler und einer der wichtigsten Vertreter deutscher Elektronikmusik-Avantgarde. Das frühe Mitglied von Tangerine Dream und Kluster veröffentlichte unzählige Soloalben, das erste, das rote Album, 1973. Hier formuliert Schnitzler seine ganz eigenen Vorstellungen von elektronischer Musik. Als Gefolgsmann des Aktions- und Objektkünstlers Joseph Beuys hatte er auch dessen "erweiterten Kunstbegriff" übernommen. Schnitzler erweiterte den Begriff "Musik", indem er auf alle bis dahin gültigen Musikregeln pfiff und den eingeschränkten Zufall zum Konzept machte. Die Improvisation wurde wichtig, die Klänge und Geräusche sind ausschließlich synthetisch. Die scheinbar chaotischen Bewegungen der mikroskopischen Klangpartikel führen den Hörer in eine ebenso kristalline wie lebendige künstliche Welt. Die für Schnitzler so typischen Klangkaskaden und der durchsichtige Sound sind in ihrer Konsequenz einzigartig. Das Reissue erscheint im Digipak mit Linernotes von Asmus Tietchens, Fotos und einem 20-minütigen CD-Bonus-Track.


 


Trackliste CD 963272
 

CD1

  1  

Meditation  
SCHNITZLER,CONRAD

19:43

  2  

Krautrock  
SCHNITZLER,CONRAD

20:11

  3  

Red Dream  
SCHNITZLER,CONRAD

24:23

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHNITZLER, CONRAD
Titel: Rot
Label: Bureau B

Musikrichtungen:   

Elektronica
1970-1979

Format:

CD 963272
EAN: 4047179632720
Preiscode: AU
Extra: Bonustracks
VÖ: 15.06.2012

Format:

LP 963271
EAN: 4047179632713
Preiscode: F
Extra: 180g
VÖ: 15.06.2012
 




top