INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / CITY AND COLOUR: Little Hell

Little Hell
 

Little Hell

Analog ist besser: drittes Solo-Akustik-Album des Sängers von Alexisonfire.
Dallas Green, S√§nger der Post-Hardcore-Band Alexisonfire, ver√∂ffentlicht mit "Little Hell" bereits das dritte Album seines Solo-Akustik-Projekts City And Colour; das Vorg√§ngeralbum "Bring Me Your Love" erreichte in Kanada Platinstatus. "Little Hell" entstand im Winter 2010 zusammen mit dem Produzenten Alex Newport (At The Drive-In, Mars Volta). Fans bekamen einen Vorgeschmack auf das Album, als Green den Song "Northern Wind" in einer Episode der TV-Serie "One Tree Hill" spielte. "Little Hell" ist das erste Album, das Dallas (City) Green (Colour) analog auf Bandmaschine aufgenommen und gemischt hat. Das gab den Songs eine gewisse W√§rme und Intimit√§t. Auf dem Album zeigt Green alle Facetten seiner Songwriterkunst: von bluesinfizierten Rocknummern bis hin zu kleinen Akustiksch√§tzen zur Pedal-Steel. Songs wie der erw√§hnte "Northern Wind" klingen so nah und intim, als singe ihn Green im Raum nebenan, w√§hrend "Sorrowing Man" sehr d√ľster und gr√ľblerisch daherkommt. Greens eindrucksvolle Stimme kann sich hier in voller Bandbreite entfalten.


 

Trackliste CD 958622
 

CD 1

  1  

We Found Each Other In The Dark  

04:21

  2  

Natural Disaster  

03:49

  3  

The Grand Optimist  

04:05

  4  

Little Hell  

04:43

  5  

Fragile Bird  

04:17

  6  

Northern Wind  

04:15

  7  

O'Sister  

04:16

  8  

Weightless  

03:32

  9  

Sorrowing Man  

04:32

  10  

Silver And Gold  

04:40

  11  

Hope For Now  

04:53

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: CITY AND COLOUR
Titel: Little Hell
Label: Cooking Vinyl

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
Singer/ Songwriter
2010-2019

Format:

CD 958622
EAN: 711297494129
Preiscode: D
VÖ: 17.06.2011
 




top