INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / HORRORS, THE: Primary Colours

Primary Colours
 

Primary Colours

Widergänger von Joy Division? Die Engländer beim Ausflug ins Postpunk-Gefilde.
The Horrors melden sich zwei Jahre nach ihrem Debütalbum "Strange House" zurück. Und sie überraschen nicht nur die Fachpresse: Der englische NME jubelte: "Amazing - die Überraschung des Jahres!" und hörte Einflüsse von Bauhaus und Echo & The Bunnymen bis hin zu Killing Joke und Spacemen 3 heraus. Aus der Surf-Punk-Monster-Komik-Kapelle ist tatsächlich ein veritabler Widergänger von Joy Division geworden. Mit leicht angegruftetem Shoegazer-Sound in der Tradition von 80er-Jahre-Postpunkbands überzeugt das Quintett auf ganzer Breite und hat nun offensichtlich seinen eigenen Stil gefunden, mit dem es auch Fans von Editors und Interpol begeistern wird. Die Suche nach dem neuen Sound wurde im Studio übrigens von Chris Cunningham und Geoff Barrow (Portishead) unterstützt.


 


Trackliste CD 929072
 

CD1

  1  

Mirror's Image  
HORRORS,THE

04:50

  2  

Three Decades  
HORRORS,THE

02:49

  3  

Who Can Say  
HORRORS,THE

03:41

  4  

Do You Remember  
HORRORS,THE

03:28

  5  

New Ice Age  
HORRORS,THE

04:25

  6  

Scarlet Fields  
HORRORS,THE

04:42

  7  

I Only Think Of You  
HORRORS,THE

07:06

  8  

I Can't Control Myself  
HORRORS,THE

03:27

  9  

Primary Colours  
HORRORS,THE

03:01

  10  

Sea Within A Sea  
HORRORS,THE

07:58

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: HORRORS, THE
Titel: Primary Colours
Label: XL/Beggars Group

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
2000-2009

Format:

CD 929072
EAN: 634904141820
Preiscode: BR
VÖ: 01.05.2009

Format:

LP 929071
EAN: 634904041816
Preiscode: I
VÖ: 17.01.2014
 




top