INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / TRANCE GROOVE: Orange

Orange
 

Orange

Das Kölner Groove-Kombinat vereint Lounge, Jazz, Funk, Trip-Hop, Dub und Reggae
Trance Groove ist mehr als nur eine Band. 1992 wurde die Kölner Gruppe vom Drummer und Perkussionisten Stefan Krachten zusammen mit Freunden und Kollegen gegründet, unter ihnen der Keyboarder Helmut Zerlett (Harald-Schmidt-Show, Unknown Cases), Pianist Jürgen Dahmen (Propaganda, Montana Blue) und DJ Heli (Jean Park, Klaus Doldinger). Die Musik sollte spontan auf der Basis von Loops entstehen - Improvisationen ohne Netz und doppelten Boden. Mittlerweile ist Trance Groove eine Art Mutterschiff für Bands wie Nighthawks, Bassculture und natürlich den allmonatlichen "Trance Club" im Kölner Kunsthaus Rhenania. Auf "Orange", dem sechsten Album der Band, liegt dem Dancefloor ein dichter Rhythmusteppich zugrunde, Lounge Jazz, Funk, Trip-Hop, Dub und Reggae vereinen sich zu einem eigenen Sound, der nicht nur hör-, sondern auch extrem tanzbar ist. Die zehn neuen Stücke klingen international und passen ebenso nach New York, wie in die Stranddiscos Ibizas oder in Kölner Lounge-Bars. Und als Bonus-Track erklingt ein Replay des Nico-Songs "Reich der Träume".


 

Trackliste CD 913032
 

CD1

  1  

Time Square  

07:07 anhören

  2  

Orange  

06:44 anhören

  3  

Serge Gainsbourg  

05:22 anhören

  4  

Sergio Leone  

06:18 anhören

  5  

Clapham Grand  

05:10 anhören

  6  

Mitsukoshi  

04:43 anhören

  7  

Track Seven  

05:08 anhören

  8  

Burnout Paradise  

05:26 anhören

  9  

Mystery  

05:59 anhören

  10  

Koan  

06:14 anhören

  11  

Reich der Träume  
TRANCE GROOVE/NICO

04:58 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: TRANCE GROOVE
Titel: Orange
Label: Westpark

Musikrichtungen:   

Modern Jazz
2000-2009

Format:

CD 913032
EAN: 4047179130325
Preiscode: J
VÖ: 06.06.2008
 




top