INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / FINAL FANTASY: He Poos Clouds

He Poos Clouds
 

He Poos Clouds

Große Kammermusik mit überraschenden Wendungen: zweites Album des Kanadiers
Auf seinem zweiten Album präsentiert Owen Pallett, Streicherarrangeur und Live-Mitglied von Arcade Fire, ein deutlich erweitertes Konzept seines Soloprojekts Final Fantasy. Während die Musik des 2005er-Debüts "Final Fantasy Has A Good Home" noch im Kern auf Palletts Violine und der virtuosen Handhabung des Loop-Pedals basierte, zeigt "He Poos Clouds" seine Fähigkeiten als Arrangeur eines großen Kammermusik-Ensembles. Nach wie vor besticht Owen in Sachen eingängige Melodien und überraschende Wendungen. Ungeachtet des größeren Apparates hat sich die Produktion eine gewisse Intimität bewahrt. Auch der überwiegend introvertierte Gesang bezieht seine Ausdruckskraft gerade aus dieser privaten Stimmung. Insgesamt kommt auf "He Poos Clouds" der künstlerische Anspruch des Kanadiers noch deutlicher und intensiver zur Geltung - ein vielgestaltiges Musikerlebnis.


 

Trackliste CD 869352
 

CD1

  1  

The Arctic Circle  

04:24 anhören

  2  

He Poos Clouds  

03:31 anhören

  3  

This Lamb Sells Condos  

04:39 anhören

  4  

If I Were A Carp  

04:03 anhören

  5  

->  

00:57 anhören

  6  

I'm Afraid Of Japan  

03:56 anhören

  7  

Song Song Song  

04:31 anhören

  8  

Many Lives -> 49mp  

02:56 anhören

  9  

Do You Love?  

03:03 anhören

  10  

The Pooka Sings  

05:25 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: FINAL FANTASY
Titel: He Poos Clouds
Label: Tomlab

Musikrichtungen:   

Pop international
2000-2009

Format:

CD 869352
EAN: 789397786925
Preiscode: MA
VÖ: 19.05.2006
 




top