INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / GESCHMEIDO: Auf Wiedersehen

Auf Wiedersehen
 

Auf Wiedersehen

Wiedersehen macht Freude: gelebte Pop-Visionen des Berliner Quartetts
Mehr als sechs Jahre nach ihrem letzten Album bewegen sich Geschmeido ihrem Namen entsprechend und mit großen Gesten durch ihren Pop-Kosmos. "Auf Wiedersehen" klingt so, als hätten Geschmeido während ihrer Abstinenz sechs Platten im Ausland veröffentlicht. Geschmackssicher schaltet sich die Band durch die weiße Soul-Pop-Geschichte der späten 70er- und frühen 80er-Jahre. Es gehören schon Mut und Können dazu, sich in die Tradition von Prefab Sprout, Al Stewart oder 10 CC einzureihen. Geschmeido tun es einfach, gehen Risiken ein und gewinnen. Produziert von der Band selbst und abgemischt von Peter Schmidt und Tobias Levin, ist "Auf Wiedersehen" eine Ansammlung von gelebten Popvisionen. Dennoch sind Geschmeido nach wie vor in der Lage rockige Drei-Minuten-Songs abzuwerfen. Und noch eine wichtige Errungenschaft aus seiner früheren Indierock-Vergangenheit hat das Quartett über die Jahre gerettet: humorvolle Abgeklärtheit. Das gilt für die Musik wie für die deutschen Texte. Der schon totgeglaubte Mythos des westdeutschen Popvisionärs wird in Ostberlin wieder lebendig.


 

Trackliste CD 816912
 

CD1

  1  

Kalt kalt kalt  

03:59

  2  

Schutzhaft  

05:49

  3  

Im schweren Seegang  

04:14

  4  

Möwen(als Deko)  

02:54

  5  

Die Stadt als Aufzug  

04:54

  6  

Auf Wiedersehen  

05:09

  7  

Dein Schiff kehrt heim  

04:24

  8  

Rosalie  

03:47

  9  

Ein Stück zu weit  

02:41

  10  

Was uns gehört  

03:28

  11  

Sag mir wir schlafen nie  

03:38

  12  

Glitter(Goodbye)  

05:55

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: GESCHMEIDO
Titel: Auf Wiedersehen
Label: Tapete

Musikrichtungen:   

Deutsch Rock & Pop
Deutsche Szene
Alternative Rock
2000-2009

Format:

CD 816912
EAN: 4015698169126
Preiscode: MC
VÖ: 02.02.2007
 




top