INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / BUSH, GLYN BIGGA: Sunken Foal Stories

Sunken Foal Stories
 

Sunken Foal Stories

Ein kreatives Hörabenteuer: Wilde Achterbahnfahrt aus loophaft verknüpften Samples.
Glyn Bigga Bush wurde Mitte der 90er als ein Teil von Rockers Hi-Fi bekannt. Das britische Duo veröffentlichte mit "Rockers To Rockers" (1995) und "Mish Mash" (1996) zwei bahnbrechende Neo-Dub-Alben. Anschließend bestritten die beiden eine fulminante Ausgabe der "DJ-Kicks"-Reihe, 1998 löste sich das Gespann auf. Seither ist Bigga Bush solo als DJ und Produzent aktiv. Zu seinen Projekten gehören Lightning Head (Sonar Kollektiv), Dandelion Set (Buried Treasure) und Magic Drum Orchestral (Tru Thoughts). Bei allen seinen Veröffentlichungen beweist der Künstler ein Händchen für stilistische Vielfalt, die von Afro über Ambient, Reggae und Dub bis zu Latin reicht. Die spielerische Leichtigkeit, mit der er Einflüsse aus unterschiedlichsten Stilen miteinander zu verflechten versteht, ist außerordentlich spannend und kreativ. Davon macht auch "Sunken Foal Stories" keine Ausnahme. Wenngleich die LP eine Abkehr von Bekanntem darstellt, spielen doch Beats hier keine nennenswerte Rolle mehr. Vielmehr basieren die 21 zu zwei je 15-minütigen Einheiten verschweißten Tracks auf Samples aus obskuren Quellen, die Glyn Bigga Bush als Loops nach dem Zufallsprinzip gegen- und miteinander laufen lässt.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: BUSH, GLYN BIGGA
Titel: Sunken Foal Stories
Label: Schamoni

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
Nu Jazz
Minimal
2010-2019

Format:

LP 159091
EAN: 4260028155342
Preiscode: T
VÖ: 04.05.2018
 




top