INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHULZE, KLAUS: Miditerranean Pads

Miditerranean Pads
 

Miditerranean Pads

Wiederveröffentlichung von 1990, bei der Beats und Rhythmen im Vordergrund stehen.
Klaus Schulze kennt man als Pionier der elektronischen Musik und Wegbereiter von Ambient. Auf unzähligen Alben hat er seit den frühen Siebzigern seine symphonischen, räumlichen und psychedelischen Synthesizer-Soundteppiche ausgerollt. Dabei startete KS seine Karriere als Schlagzeuger. Gemeinsam mit Edgar Froese und Co. spielte er 1970 das Debütalbum von Tangerine Dream ein. Im Anschluss gründete er mit Manuel Göttsching und Hartmut Enke die Band Ash Ra Tempel, wo er ebenfalls an den Drums saß. Vor diesem Hintergrund wird verständlich, dass ein Album wie "Miditerranean Pads" zwar aus dem für Schulze typischen Soundrahmen fällt, aber historisch gesehen durchaus logisch ist. Langer Rede kurzer Sinn: Das ursprünglich 1990 veröffentlichte Klangspektakel hat zwar einen höchst perkussionslastigen Charakter, trägt aber dennoch die Handschrift des Meisters. Für seine Sampling-Arie nutzte Schulze Perkussionsinstrumente aus der ganzen Welt wie japanische Trommeln oder Talking Drums.


 

Trackliste CD 154782
 

CD1

  1  

Decent Changes  
SCHULZE,KLAUS

32:36 anhören

  2  

Miditerranean Pads  
SCHULZE,KLAUS

14:15 anhören

  3  

Percussion Planante  
SCHULZE,KLAUS

25:02 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHULZE, KLAUS
Titel: Miditerranean Pads
Label: MIG

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
1990-1999

Format:

CD 154782
EAN: 885513016928
Preiscode: I
VÖ: 27.07.2018
 




top