INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / ANDY, HORACE: Natty Dread A Weh She Want

Natty Dread A Weh She Want
 

Natty Dread A Weh She Want

Deluxe-Wiederveröffentlichung des Reggae-Klassikers von 1979 mit tollem Bonusmaterial.
Mit seinem charakteristischen Falsett-Gesang gehört der 1951 in Kingston als Horace Hinds geborene Sänger Horace Andy zu den bekanntesten Reggae-Künstlern der Gegenwart. Seine erste Single, "Blackman's Country", veröffentlichte er 1966. Mit dem Album "Skylarking" feierte der Anhänger der Rastafari-Bewegung 1969 den Durchbruch. Während der Siebzigerjahre arbeitete er mit allen Reggae-Produzenten von Rang und Namen zusammen, darunter King Tubby, Prince Jammy und Phil Pratt. Ebenso kollaborierte er mit zahlreichen anderen Sängern und DJs der Karibikinsel. So kam es 1979 zur Zusammenarbeit mit Tapper Zukie. Gemeinsam mit dem Produzenten, Musiker und Sänger nahm Horace Andy den Song "Natty Dread A Weh She Want" auf. Er entwickelte sich in Windeseile zum Hit und gilt längst als Genreklassiker. Die von Kingston Sounds verantwortete Neuauflage wird durch weitere Songs aus den damaligen Sessions und einer Reihe von exklusiven 12’’-Mixen ergänzt. In den 1980ern zog Horace Andy nach London, wo er unter anderem mit Mad Professor arbeitete und als Gastsänger bei Massive Attack tätig war. Noch heute ist Horace Andy einer der am konstantesten publizierenden Interpreten seines Genres.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: ANDY, HORACE
Titel: Natty Dread A Weh She Want
Label: Kingston Sounds

Musikrichtungen:   

Dub
Reggae
1970-1979

Format:

CD 153572
EAN: 5060135762414
Preiscode: U
VÖ: 26.01.2018

Format:

LP 153571
EAN: 5060135762421
Preiscode: F
VÖ: 26.01.2018
 




top