INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / MICATONE: The Crack

The Crack
 

The Crack

Meisterhafte Popsongs: F├╝nftes Album der 1999 gegr├╝ndeten Berliner Institution um Lisa Bassenge und Boris Meinhold.
F├╝nf Jahre hat sich die Berliner Band Micatone Zeit gelassen, den Nachfolger zum 2012 ver├Âffentlichten Album "Wish I Was Here" zu produzieren. Dass es mit dem f├╝nften Longplayer so lange dauerte, hat verschiedene Gr├╝nde. Allen voran sind da die verschiedenen Nebenprojekte der Bandmitglieder zu nennen. So widmete sich Boris Meinhold vollumf├Ąnglich dem Darkpop-Trio Ann & Bones, w├Ąhrend S├Ąngerin und Frontfrau Lisa Bassenge mit "Wolke 8" und "Canyon Songs" gleich zwei f├╝r Furore sorgende Solo-Alben herausbrachte. Eine weitere Ursache f├╝r die lange Wartezeit tritt beim Durchh├Âren von "The Crack" zu Tage. Die 1999 gegr├╝ndete Formation - und damals erste richtige Popband auf Sonar Kollektiv - hat mit ├Ąu├čerst viel Sorgfalt und Bedacht neue Songs geschrieben, komponiert und h├Ârbar lange daran geschliffen. So lange bis sie ihren ohnehin schon bis zur Perfektion gereiften eklektischen Popkosmos nochmals um eine Ebene erweitert hatten: Jedes der neun neuen St├╝cke ist ein in sich vollkommen stimmiges Gesamtkunstwerk! Musikalisch hat sich die Band fast g├Ąnzlich von Electronica entfernt, ohne dabei aber nicht irgendwie doch noch mit zeitgen├Âssischer Clubmusik in Kontakt zu bleiben.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: MICATONE
Titel: The Crack
Label: Sonar Kollektiv

Musikrichtungen:   

Pop international
Contemporary R&B
Soul
2010-2019

Format:

LP 153081
EAN: 821730034512
Preiscode: Q
VÖ: 01.12.2017
 




top