INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / EIDINGER, LARS: Die Blumen von gestern

Die Blumen von gestern
 

Die Blumen von gestern

Komödie, die den Enkel eines SS-Mörders mit der Enkelin eines Holocaust-Opfers verkuppelt.
Eine irgendwie doch sehr romantische Komödie am Rande des Abgrunds: Der spröde Historiker und Holocaustforscher Totila Blumen (Lars Eidinger), kurz Toto, schlägt sich mit einer ausgewachsenen Midlife-Crisis herum. Sowohl in seiner Ehe mit seiner gestressten Frau Hannah (Hannah Herzsprung) als auch in seinem Job im Archiv der Zentralen Stelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen herrscht Stillstand. Auch die Vorbereitungen zu einem Auschwitz-Kongress, den Kollegen zum reißerischen Event aufblähen wollen, kommen nicht voran. Ausgerechnet jetzt bindet ihm sein Vorgesetzter und Rivale Balthasar (Jan Josef Liefers) eine Assistentin aus Frankreich ans Bein - die aufgeweckte Studentin Zazie Lindeau (Adèle Haenel). Zazie ist sehr quirlig, jüdischer Herkunft und besitzt eine ausgeprägte Teutonenphobie. Dennoch kommen sich - nach anfänglichem Schlagabtausch - die beiden näher. Nachdem der Stargast des geplanten Kongresses, eine berühmte Schauspielerin, ihre Zusage zurückzieht, tauchen zwischen Totos und Zazies Biografien plötzlich bizarre Verbindungen auf. Regisseur Chris Kraus verbindet in "Die Blumen von gestern" auf leidenschaftliche Art eine Komödie mit einem zutiefst berührenden Drama. In den Hauptrollen brillieren Lars Eidinger, wie man ihn noch nie gesehen hat, und die sensationelle Adèle Haenel, weltweit gefragter französischer Shooting-Star.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: EIDINGER, LARS
Titel: Die Blumen von gestern
Label: Good Movies/Piffl

Musikrichtungen:   

Komödie
Drama
2010-2019

Format:

DVD 137388
EAN: 4015698009538
Preiscode: T
VÖ: 16.06.2017

Format:

BD 137385
EAN: 4015698010558
Preiscode: F
VÖ: 16.06.2017
 




top