INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / PROTEIN: The Secret Garden EP Mailto=the.people@surver.net

The Secret Garden EP
 

The Secret Garden EP

Eine traumhaft mäandernde Begegnung von Clicks & Cuts mit Krautrock.
Die vier Tracks von "The Secret Garden" basieren auf dem Soundtrack für eine gleichnamige, 21-minütige Videoarbeit der Münchener Künstlerin Nana Dix, die im Gegenzug das Artwork für die EP gestaltet hat. Zentrales Motiv ist jeweils der Rabe, ein mythischer Vogel, der seit jeher in der Kulturgeschichte seinen festen Platz hat. So wie das Video eine Komposition aus unterschiedlichsten Bildern und Filmsprachen darstellt, wird auch der dazugehörige Sound von Protein aka Tobias Lammert zu einem mäandernden Ganzen geschichtet und verwoben. Das erinnert an die Herangehensweise von Mouse On Mars oder Vladislav Delay, den Protein neben Neu! und Harmonia im Übrigen auch als Inspirationsquelle nennt. Wenn man so will, handelt es sich hier um eine grazile, dunkle und sich langsam entfaltende Begegnung von Clicks & Cuts mit Krautrock. Wer an der Musik von Notwist, Console, Aphex Twin oder Tim Hecker Freude hat, wird auch an "The Secret Garden" Vergnügen finden.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: PROTEIN
Titel: The Secret Garden EP
Label: Alien Transistor

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
Electro
Ambient
2010-2019

Format:

MS 130696
EAN: 880918223858
Preiscode: S
VÖ: 17.06.2016
 




top