INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHULZE, KLAUS: Moondawn

Moondawn
 

Moondawn

Mit "Big Moog" und Harald Grosskopf am Schlagzeug: Das Kultalbum von 1976.
Für viele Fans kosmischer Musik aus Deutschland gilt Schulzes sechstes, ursprünglich 1976 veröffentlichtes Album "Moondawn" als ein Highlight im - an Prunkstücken nicht gerade armen - Oeuvre des Musikers. Für dessen Kultstatus sorgte insbesondere die erstmalige Verwendung eines "Big Moog", der durch einen besonders fetten Sound auf sich aufmerksam macht. Weiterhin war "Moondawn" die erste KS-Produktion, die als Multitrack-Aufnahme im 16-Spur-Studio in nur einer Nacht entstand. Begleitet wurde Schulze von Harald Grosskopf (Scorpions, Kosmische Kuriere, Wallenstein, Ashra, Lüül) am Schlagzeug. Im Vergleich zu Schulzes vorherigen Werken entstand so ein sehr dynamisches, geradezu rockiges Album, was auch Schulzes Absicht war, wie er selbst formulierte: "This recording opened another door I wanted to go through since years - the rock music." Die Wiederveröffentlichung von "Moondawn" erscheint in einer Deluxe-Edition mit dem fast 22-minütigen Bonustrack "Floating Sequence" und ausführlichen Linernotes.


 

Trackliste CD 128382
 

CD1

  1  

Floating  
SCHULZE,KLAUS

27:13 anhören

  2  

Mindphaser  
SCHULZE,KLAUS

25:35 anhören

  3  

Floating Sequence  
SCHULZE,KLAUS

21:11 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHULZE, KLAUS
Titel: Moondawn
Label: MIG

Musikrichtungen:   

Elektronica
1970-1979

Format:

CD 128382
EAN: 885513015426
Preiscode: T
VÖ: 24.06.2016
 




top