INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / PANTHA DU PRINCE: The Winter Hymn

The Winter Hymn
 

The Winter Hymn

Es klingelt wieder! Hendrik Weber rollt den eiskalten Klangteppich aus.
Mit jedem weiteren Track hat sich Hendrik Weber aka Pantha du Prince tiefer in den Herzen seiner Fans und Kritiker verankert. Von der ersten 12’’ "Nowhere" (2002) über das Debütalbum "Diamond Daze" (2004) bis zum Echo-nominierten Erfolgswerk "Black Noise" (2010) gibt es wohl keine Veröffentlichung, die nicht mindestens positiv aufgenommen wurde. Sicher, als Pantha du Prince begeht Weber bekannte Wege, er hat so etwas wie einen Trademark-Sound entwickelt. Wer für seinen kristallinen, verträumt-verwaschenen Mix aus melancholischem Ambient und sanft pulsierendem Minimal Techno empfänglich ist, kann jede neue Platte blind kaufen, und wird nie enttäuscht sein - der Sound ist einfach perfekt. So verhält sich das auch bei der EP "The Winter Hymn". Blendet man die Zusammenarbeit mit The Bell Laboratory ("Elements Of Light", 2012) aus, dann handelt es sich bei der 12’’ um die erste "richtige" Pantha-du-Prince-Veröffentlichung seit "Black Noise". Doch die sechs Jahre haben nur wenig an den so typisch warmen, mikroskopisch kleinen durch die kalte Luft fliegenden Klangeinheiten verändert. Einziges Novum ist Gesang. Der stammt von Scott Mou aka Mr. Queens. Es versteht sich von selbst, dass der eine hypnotische Note hat. Doch das Beste dabei: Das Spektakel findet schon bald eine Fortsetzung mit dem Album "The Triad".


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: PANTHA DU PRINCE
Titel: The Winter Hymn
Label: Rough Trade/Beggars Group

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
2010-2019

Format:

MS 124886
EAN: 883870077712
Preiscode: AC
VÖ: 04.03.2016
 




top