INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHULZE, KLAUS: Irrlicht

Irrlicht
 

Irrlicht

Neuauflage des 1972 erschienenen Debütalbums mit Bonustrack und ausführlichen Linernotes.
Der Berliner Musiker Klaus Schulze ist einer der bedeutendsten Elektronik-Künstler Deutschlands. Bevor er 1972 seine Solokarriere mit "Irrlicht" startete, war Schulze Schlagzeuger bei der Krautrockband Tangerine Dream. Sein Debüt trug den Untertitel "Quadrophonische Symphonie für Orchester und E-Maschinen". Und tatsächlich sind bei den Stücken auch Orchesterklänge zu hören. Heute weiß man, dass diese vom Colloquium Musica Orchester stammen, einem richtigen klassischen Orchester. Für die Erstveröffentlichung musste sich Schulze einst verpflichten, den Orchesternamen geheim zu halten. Er war einfach zu einer derer Proben gegangen, hatte 30 Minuten mitgeschnitten und dann die Aufnahmen für seine Tracks verfremdet. Wie Schulze anlässlich des Re-Release berichtete, hat "Irrlicht" mehr mit der Musique concrète zu tun als mit heutiger Elektronik. "Ich hatte damals auch noch keinen Synthesizer", so Schulze. Und weiter: "Ich besaß einen defekten Verstärker, den ich kurzgeschlossen hatte, und der auch nur diese eine Platte durchgehalten hat. Wenn man den Volumen-Regler aufdrehte, machte er ein internes Feedback, einen Sinus, und mit dem Tremelo habe ich ihn zwitschern lassen. An den Rückkopplungen ist er kaputtgegangen. Auch die Orgel hatte ich modifiziert, damit sie nicht nach einer normalen Orgel klang."


 

Trackliste CD 124432
 

CD1

  1  

1.Satz:Ebene  
SCHULZE,KLAUS

23:23 anhören

  2  

2.Satz:Gewitter  
SCHULZE,KLAUS

05:39 anhören

  3  

3.Satz:Exil Sils Maria  
SCHULZE,KLAUS

21:25 anhören

  4  

Dungeon  
SCHULZE,KLAUS

24:00 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHULZE, KLAUS
Titel: Irrlicht
Label: MIG

Musikrichtungen:   

Elektronica
1970-1979

Format:

CD 124432
EAN: 885513014825
Preiscode: T
VÖ: 18.03.2016
 




top