INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / MINT JULEP: Broken Devotion

Broken Devotion
 

Broken Devotion

Aufwändig strukturierter und kunstvoll geschichteter Synthie-Pop: Zweites Album des Ehepaars Kenniff.
Mint Julep ist nicht nur der Name für einen erfrischend-kräftigen Cocktail aus Bourbon, Minze, Zuckersirup und zerstoßenen Eiswürfeln, sondern auch für ein Duo, das "Shoegaze-Romantik mit cooler Kraftwerk-Politur" anrichtet. Lange musste man auf einen Nachfolger des Debütalbums "Save Your Season" warten, das der "NME" in dessen Erscheinungsjahr 2011 als "melodically sophisticated and dreamy" pries. Hinter Mint Julep verbergen sich der Multi-Instrumentalist und Produzent Keith Kenniff, der auch für das Ambient-Indie-Electronic-Projekt Helios verantwortlich ist, sowie seine Frau, die Sängerin und Lyrikerin Hollie Kenniff. Gemeinsam erforschen sie die vielen hellen und dunklen Dimensionen der Liebe und zaubern aus dieser Spannung heraus aufwändig strukturierte und kunstvoll geschichtete Synthie-Pop-Songs mit treibenden Rhythmen, verschwommen Gitarrensounds, krautrockgefärbten Flächen und hypnotischem Gesang. Ätherisch, emotional, luftig und schimmernd sind Attribute, die diesen Soundkosmos nicht zwingend, aber doch treffend beschreiben.


 

Trackliste CD 123432
 

CD1

  1  

Small Memory  

04:59 anhören

  2  

Twilight Still  

04:55 anhören

  3  

Broken Devotion  

04:51 anhören

  4  

Slow Spiral  

03:44 anhören

  5  

White Hot Heart  

03:54 anhören

  6  

The Promise  

04:49 anhören

  7  

When You Reach Me  

04:27 anhören

  8  

Incinerate  

03:44 anhören

  9  

Murmur  

04:25 anhören

  10  

Persuasion  

02:11 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: MINT JULEP
Titel: Broken Devotion
Label: Unseen

Musikrichtungen:   

Pop international
Electro
2010-2019

Format:

CD 123432
EAN: 769923100036
Preiscode: AY
VÖ: 12.02.2016
 




top